Vorstellung des Projekts „Baumwipfelpfad Elsass“

29.07.2019

Erlebnis Akademie AG

v.l.n.r.: Stéphane Deiss (begleitender Architekt), Serge Strappazon (Präsident des Gemeindeverbands Wissembourg), Bernd Bayerköhler (Vorstandssprecher Erlebnis Akademie AG)

© Erlebnis Akademie AG

29.07.2019, Bad Kötzting / Drachenbronn - Nach knapp einjähriger Planungsphase und der Zustimmung des Aufsichtsrats der Erlebnis Akademie AG (eak) sowie der Gremien des Gemeindeverbandes Wissembourg (Communauté de Communes du Pays de Wissembourg – CCPW), die im Rahmen des mit dem Staat geschlossenen Vertrags zur Wiederbelebung des ehemaligen Militärstandorts Drachenbronn (kurz CRSD) an der Ansiedlung eines innovativen Tourismusprojektes arbeiten, stellten vor kurzem der Präsident des CCPW, Serge Strappazon, und Bernd Bayerköhler, Vorstandssprecher der Erlebnis Akademie AG, das Projekt Baumwipfelpfad Elsass in Drachenbronn näher vor. 


Hier geht es zur ausführlichen Pressemitteilung:

Vorstellung des Projekts „Baumwipfelpfad Elsass“

 
 
 

Erlebnis Akademie AG
Hafenberg 4
93444 Bad Kötzting
Bayerischer Wald

T +49 9941 / 90 84 84-0
F +49 9941 / 90 84 84-84
info@eak-ag.de