Groundbreaking and company foundation in Ireland (german)

08.06.2021

Spatenstich und Firmengründung in Irland

Bernd Bayerköhler, Vorstandssprecher der eak, mit Ray Jordan, dem technischen Leiter des Gesamtprojekts Avondale Forest Park
Bernd Bayerköhler, Vorstandssprecher der eak, mit Ray Jordan, dem technischen Leiter des Gesamtprojekts Avondale Forest Park

Mit dem symbolischen Spatenstich wurde am 31.5.2021 offiziell der Grundstein für ein 16-Millionen-Euro-Gemeinschaftsprojekt der Erlebnis Akademie AG mit Coillte, dem staatlichen Forstunternehmen Irlands, und Fáilte Ireland, der nationalen Tourismusentwicklungsbehörde, gelegt. 

Umgesetzt wird eine touristische Neuausrichtung des Jahrhunderte alten Avondale Forest Park, der etwa 60 km südlich von Dublin entfernt in der Grafschaft Wicklow liegt. Bis zur Eröffnung im nächsten Jahr soll dort ein einzigartiges und erstklassiges Ausflugsziel entstehen, das Natur und Geschichte vereint. 
So wird den Gästen unter anderem die lebendige Geschichte des historischen Avondale Manor House und seiner berühmten Bewohner, der Familie Parnell, auf interaktive Weise nähergebracht. Draußen können Besucher auf dem ersten irischen Baumwipfelpfad der eak die heimische Natur auf Höhe der Baumkronen entdecken. Highlight wird der 38 Meter hohe Aussichtsturm mit integrierter Rutsche und atemberaubenden 360-Grad-Blick über den Avondale Forest Park und das Avonmore River Valley sein. Wie auch die anderen Baumwipfelpfade der eak wird auch dieser Baumwipfelpfad barrierearm und rollstuhlgerecht gestaltet und sich optimal in die vorhandene Natur einfügen. Außerdem wird ein neues Besucherzentrum einschließlich Restaurant/Café sowie ein Ausstellungspavillon entstehen. Ein renaturierter Garten lässt zudem die Herzen von Gartenliebhabern höherschlagen. Das komplette Rundumangebot macht den Avondale Forest Park zu einem hochattraktiven Ausflugsziel in Irlands historischem Osten.

Den Bau und Betrieb des Baumwipfelpfads wird ein Joint Venture mit einer Mehrheitsbeteiligung der Erlebnis Akademie AG übernehmen. Zu diesem Zweck wurde vor kurzem ein irisches Tochterunternehmen, die EAK Ireland Treetop Walks inc., gegründet die in den neuen Pfad ca. 7 Millionen Euro investrieren wird. Vor Ort kümmert sich Tom McArdle, Eigentümer des Joint Venture Partners Carlingford Adventure Company inc. als Geschäftsführer für die EAK Ireland fortan gemeinsam mit Bernd Bayerköhler um die Belange des neu gegründeten Unternehmens.

Während die ersten Maßnahmen zur Verwirklichung des Projekts, wie beispielsweise die Umgestaltung des Avondale Manor House, bereits begonnen haben, starten die Bauarbeiten für den Baumwipfelpfad voraussichtlich im August. Die Eröffnung des Gesamtangebots ist aktuell für Frühjahr 2022 geplant.

So wird der erste Baumwipfelpfad der eak in Irland nach seiner Fertigstellung aussehen
So wird der erste Baumwipfelpfad der eak in Irland nach seiner Fertigstellung aussehen
 

Erlebnis Akademie AG
Hafenberg 4
93444 Bad Kötzting
Bayerischer Wald
Germany

T +49 9941 / 90 84 84-0
F +49 9941 / 90 84 84-84
nfk-gd

 
 

Privacy notice

This website uses external components, such as fonts, maps, videos or analysis tools, all of which can be used to collect data about your behavior. Privacy Policy information